Buch- + Offsetdruck
P. M. Erken & Sohn
GmbH
  Geschäfts- und
Privatdrucksachen
Durchschreibesätze
  Endlosformulare
DTP-Satz u. Gestaltung
Reliefdruck laserfest
 

 

Philosophie

Kurz nach der Jahrhundertwende, 1901, gründete Peter Michael Erken sein Unternehmen. Er siedelte es in der Koselstrasse 22 in Frankfurt am Main an. Die Firma ist im Jahre 1988 an die heutige Betriebsstätte umgezogen. Nach langer Wanderzeit durch Europa, ließ er sich also in Frankfurt nieder. Nach dem 1. Weltkrieg trat sein Sohn, Emil Erken, in die Firma ein, die er dann ab 1927 alleine weiter führte; ganz im Sinne des Vaters und in alter Tradition.

Der nächste Besitzer, Herr Hartmut Körner, trat 1952 als Schriftsetzer in das Unternehmen Erken ein. Er erlernte das Drucker Handwerk und wurde 1960 Teilhaber. Zwei Jahre später, nach bestandener Meisterprüfung, übernahm er schließlich den Betrieb, nachdem sich Herr Erken ganz und gar aus der aktiven Arbeit herausgezogen hatte. Bis zu diesem Zeitpunkt war der Betrieb als reiner Buchdruckbetrieb geführt worden. Anfang der 70er Jahre, nach größerer Modernisierung, stellte man auf Offsetdruck um. Seit 1975 kam die Spezialisierung. Es war der Reliefdruck, der das Unternehmen letztlich unverwechselbar gemacht hat. Inzwischen wurde ein Verfahren entwickelt, Relief-Drucke so zu fertigen, dass die Vorlagen durch Laserdrucker nicht mehr zerstört werden können. Mit dieser Methode ist das Unternehmen marktführend geworden und beliefert Kunden mittlerweile im gesamten Bundesgebiet.

Heute gibt es immer noch Kunden aus der Gründungszeit, die dem Unternehmen die Treue hielten und halten. Das hat mit der persönlichen Betreuung zu tun, mit der besonderen Hinwendung und Beratung, mit der Verlässlichkeit, Termintreue und natürlich - last not least - mit der ausgezeichneten Qualität sämtlicher Produkte!

Man blickt heute auf eine über 100-jährige Tradition zurück. Das Motto, "klein, aber fein" hat sich bestens bewährt und so soll es bleiben! Denn Vergrößerung könnte auch heißen, die Qualität ist nicht mehr an jeder Stelle zu gewährleisten - und das käme niemals in Frage! Nachdem auch die Tochter und der Schwiegersohn in die Firma eingetreten sind, gibt es jetzt ein hervorragendes Spezialisten-4er-Team! Nach erfolgreicher Zusammenarbeit übergab Herr Körner die Firma 2002 seiner Tochter. Das Unternehmen gehört dem Verband Druck und Medien Hessen e.V. an.

 

Der Gründer, P.M. Erken 1876



Hartmut Körner
als Schriftsetzergeselle
am Setzkasten, um 1958

                                                  P.M. Erken & Sohn • Intzestr. 32 • 60314 Frankfurt • 0 69 / 40 58 82 - 0